Suchmaschinenoptimierung, AdWords-Kampagnen, Webseitenoptimierung, Webseitenvaildierung » Suchmaschinenoptimierung » URL-Änderung » URL-Löschung

URL-Löschung

Um eine Webadresse wieder aus dem GoogleIndex zu entfernen, gibt es vier Möglichkeiten:

  • Stellen Sie sicher, dass beim Aufrufen der betreffenden Webseite der HTTP-Fehlercode 404 oder 410 zurückgegeben wird!
  • Blockieren Sie die unerwünschte Seite mit Hilfe der robots.txt
User-agent: *
Allow: /
Disallow: /impr.htm
  • Integrieren Sie im Metatag ROBOTS der zu entfernenden Webseite die NOINDEX-Option.
<meta name="robots" content="NOINDEX,FOLLOW" />

Die unerwünschte Webseite wird beim nächsten Besuch Ihrer Domäne durch den GoogleBot aus dem GoogleIndex entfernt.

Falls Ihre Webseite schneller entfernt werden soll

  • Erfüllen Sie eine der obigen Bedingungen.
  • Melden Sie sich in Ihrem GoogleKonto an.
  • Rufen Sie die WebmasterTools auf.
  • Betätigen Sie dort die Taste Neuer Antrag auf Entfernung.


Schlagwörter: Suchmaschinenoptimierung, AdWords-Kampagnen, Webseitenoptimierung, Webseitenvaildierung, Suchmaschinenoptimierung, URL-Änderung, URL-Löschung.

[ ⇐ Zurück ]   [ ⇑ Nach oben ]   [ Π Drucken ]  
 
Besucher:      Letzte Änderung: Mittwoch, 24.10.2007