Suchmaschinenoptimierung, AdWords-Kampagnen, Webseitenoptimierung, Webseitenvaildierung » Optimierungstipps » OnPage-Faktoren » Ladezeit » Ladezeit verbessern

Ladezeit verbessern (2. Teil)

  • Kurzer Code: Lange CSS-Klassennamen, lange JavaScript-Variablennamen, Kommentare und Quelltexteinrückungen erhöhen die Dateigröße. Für die Darstellung einer Webseite sind derlei Informationen ohne Bedeutung. Entfernen Sie Kommentare und Einrückungen! Kürzen Sie Variablennamen und Klassenbezeichnungen! Wenn Leerzeichen aufeinander folgen, sind alle Leerzeichen bis auf das erste zuviel.  Ja, sogar Zeilenumbrüche sind unnötig.
    Wer es auf die Spitze treiben will, kann sogar die Gänsefüßchen entfernen. Wenn die Attribute innerhalb der Gänsefüßchen keine Leerzeichen aufweisen, hat dies keinen negativen Einfluss auf die Webseite. Google wendet eine solche Technologie periodisch in seinen Trefferlisten an.

  • Skripte, die öfters, also in mehreren Webseiten verwendet werden, sollten ausgelagert werden. Dies erhöht zwar die Zahl nachladbarer Dateien. Aber aufgrund des Cachens von Dateien zeigt sich bereits bei der nächsten Webseite ein Geschwindigkeitsvorteil, da ein Teil des Codes bereits im Browsercache vorliegt.
    Achten Sie auf Skripte, die in Skripten eingebunden werden. Untersuchungen haben ergeben, dass dabei sehr häufig Dubletten auftreten. Nicht nur wegen der Übersichtlichkeit empfiehlt es sich, die Skripte direkt in die Webseiten einzubinden. So fallen Dubletten sofort auf.

  • Browser können eine Webseite erst dann darstellen, wenn sie alle Informationen haben. Aus diesem Grund sollte man Größenangaben in den IMG-Tags und von eingebundenen Seitenelementen angeben, damit der Renderer schon vor dem Eintreffen der jeweiligen Komponente beginnen kann, das Seitenlayout zu berechnen.

  • Ein weiterer Geschwindigkeitsvorteil ergibt sich durch die geografische Nähe des Webservers. Sind Ihre Besucher über die Kontinente verstreut, sind verschiedene Serverstandorte ratsam und bringen spürbare Ladezeitreduktionen.


Schlagwörter: Suchmaschinenoptimierung, AdWords-Kampagnen, Webseitenoptimierung, Webseitenvaildierung, Optimierungstipps, OnPage-Faktoren, Ladezeit, Ladezeit verbessern.

[ ⇐ Zurück ]   [ ⇑ Nach oben ]   [ Π Drucken ]  
 
Besucher:      Letzte Änderung: Samstag, 30.10.2010