Suchmaschinenoptimierung, AdWords-Kampagnen, Webseitenoptimierung, Webseitenvaildierung » Google-Signale » Weder noch oder beides » Alexa-Rank

Alexa-Rank

Alexa ist ein Internetdienst, der Daten von Internetnutzern sammelt. Google arbeitet mit Alexa zusammen, um weitere Informationen über Webseiten bzw. Domänen zu erhalten. Sicher übermittelt Google auch Daten an Alexa, z.B. die per Google-Toolbar gewonnenen Daten.

Das Sammeln der Daten geschieht seit Windows XP SP 2 und Internet Explorer 6 quasi automatisch. Gesammelt werden z.B. besuchte Webseiten. Darüber hinaus setzt Alexa Cookies zur Nutzeridentifizierung ein.

Aus den gewonnenen Daten erstellt Alexa eine öffentliche Rangliste aller Internetdomänen. Jeder Domänadresse wird ein Platz zugeordnet. Zudem wird die Anzahl fremder Domänen aufgeführt, die Links zu dieser Domäne gesetzt haben. Im Gegensatz dazu zeigt die LINK-Funktion der Suchdienste die Zahl fremder Webseiten an.

Ein Alexa-Rank von 1 ist dem Platz 1 im Internet gleichzusetzen - der wichtigsten, meistbesuchtesten Domäne im Internet. Aktuell liegt international Yahoo! auf Platz 1, gefolgt von MSN und Google. Darüber hinaus gibt es nationale Hitlisten sowie nach Sprachraum. Bei Deutsch und Deutschland rangiert Google auf Platz 1.

Da etwa 90 % der Internetnutzer Daten an Alexa übermitteln - übrigens immer unbewusst - ist der Alexa-Rank sehr realitätsnah.

Weitere Infos

Das Wichtigste auf einem Blick

Domänname:
Powered by www.Boost-My-Pr.de


Schlagwörter: Suchmaschinenoptimierung, AdWords-Kampagnen, Webseitenoptimierung, Webseitenvaildierung, Google-Signale, Weder noch oder beides, Alexa-Rank.

[ ⇐ Zurück ]   [ ⇑ Nach oben ]   [ Π Drucken ]  
 
Besucher:      Letzte Änderung: Dienstag, 27.11.2007