Suchmaschinenoptimierung, AdWords-Kampagnen, Webseitenoptimierung, Webseitenvaildierung » Google-Signale » Netzauftrittsinterne Ursachen » Interne Verlinkung

Interne Verlinkung und Linkpopularität

Dabei ist es von Bedeutung, ob von einer in der Verzeichnis- bzw. Menühierarchie höher platzierten Webseite auf eine gleichgestellte Seite oder einer nieder gestellten Ebene verlinkt wird und natürlich auch umgekehrt.

Sie können dies beobachten, wenn Sie die Seitenränge (PageRanks) von Netzauftritten im Zusammenhang mit den Hierarchieebenen betrachten. Sie werden dabei feststellen, dass je tiefer Sie im Menü abtauchen, der Seitenrang sinkt.

Suchdienste hangeln sich linkweise durchs Netz. Um möglichst viele unterschiedliche Domänadressen im Index zu haben, sind sie bei der gewissenhaften Indizierung eines Netzauftritts nicht sehr arbeitswillig. D.h. es werden anfangs nur wenige Webseiten indiziert, meist nur die Startseite, da nur eine geringe Linktiefe untersucht wird.

Deshalb ist es ein probates Mittel, den Suchdiensten etwas auf die Sprünge zu helfen und jedem Netzauftritt ein Seitenverzeichnis beizustellen. Über diese Seitenübersicht, die von jeder Webseite mit einem Klick erreichbar sein sollte, ist jede andere Webseite über einen weiteren Klick auch erreichbar.

Um dem Effekt des abnehmenden Seitenrangs entgegen zu wirken, gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Lassen Sie eingehende Verweise nicht nur auf Ihre Startseite zeigen, sondern verlinken Sie die thematisch beste Unterseite.
  • Verlinken Sie innerhalb Ihres Netzauftritts kreuz und quer, so wie andere eigene Webseiten zum Thema der aktuellen Seite passen.


Verweise von Webseiten auf den beiden obersten Menüebnen signalisieren Suchdiensten und Besuchern die übergeordnete Bedeutung eines Themas bzw. Schlagworts. Aber Unterseiten sind nicht minder wichtig.

Ihre Bemühungen sind von Erfolg gekrönt, wenn sich der Seitenrang innerhalb Ihres Netzauftritts gar nicht ändert oder nur geringfügig schwankt.

Siehe auch Natürliche Verlinkung und Interne Links.


Schlagwörter: Suchmaschinenoptimierung, AdWords-Kampagnen, Webseitenoptimierung, Webseitenvaildierung, Google-Signale, Netzauftrittsinterne Ursachen, Interne Verlinkung.

[ ⇐ Zurück ]   [ ⇑ Nach oben ]   [ Π Drucken ]  
 
Besucher:      Letzte Änderung: Montag, 24.09.2007