Suchmaschinenoptimierung, AdWords-Kampagnen, Webseitenoptimierung, Webseitenvaildierung » Google-Signale » Externe Ursache » PageRank/Seitenrang

PageRank/Seitenrang

Google wertet beim PageRank-Verfahren die Linksetzung einer Webseite zu einer anderen als Votum für die andere Seite. Je bedeutender die verweisende Seite ist, umso bedeutender ist sein Link. Dieser färbt auf das Verweisziel ab, so dass die Zielwebseite automatisch auch als bedeutend angesehen wird. Allgemein hin wird dies als Seitenrangvererbung bezeichnet.

In der Praxis ist dies natürlich nicht so banal und einfach. Es kommen viele weitere Faktoren hinzu, z.B. wird der zu vererbende Seitenrang durch die Anzahl ausgehender Links geteilt. Eine Webseite mit Seitenrang PR 4 und 10 ausgehenden Verweisen vererbet pro Link nur 0,4 PR . Eine Webseite mit Seitenrang 2 und nur zwei ausgehenden Links vererbt immerhin ein PR.

Aber auch das ist nicht die ganze Wahrheit. Google bezieht viele weitere Faktoren in die Seitenrangberechnung ein. Nur das Geheimnis, welche Faktoren, ist und bleibt streng geheim.

Weitere Informationen


Schlagwörter: Suchmaschinenoptimierung, AdWords-Kampagnen, Webseitenoptimierung, Webseitenvaildierung, Google-Signale, Externe Ursache, PageRank/Seitenrang.

[ ⇐ Zurück ]   [ ⇑ Nach oben ]   [ Π Drucken ]  
 
Besucher:      Letzte Änderung: Montag, 03.09.2007